Sportwetten mit dem DFB-Pokal

Mit der Eröffnung der englischen Spielesaison ging es auch gleich mal Schlag auf Schlag. Westham hatte den Auftrag, die Premier League zu beginnen und mit einem Schlager gegen den englischen Club der vordersten Ränge konnte man auch gleich mal sehr stark beginnen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 13.12.2018)


 
comeon

 
Wettbonus
7€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
betsson

 
Wettbonus
80€

 
Jetzt Wetten!

Gegen Liverpool ist der erste starke Gegner am Platz und die Wettbörsen sind daher auch schon prall gefüllt.

Man darf gespannt sein, wie sich der Club schlagen wird.

Immerhin hat man ja auch sehr viele neue Spieler eingekauft und daher auch noch ein großes Plus auf den Platz gebracht. Immerhin wurden ja auch schon in der letzten Saison so viele Tore wie noch nie geschossen. Diese wurden eigentlich nur noch von einem anderen Club übertroffen.

Wenn man sich etwa Liverpool ansieht, dann sieht die Statistik wirklich sehr interessant aus. Knapp über 74 Tore in einer Saison zu erzielen, ist keine leichte Aufgabe. Wettbonus Wert über 3000€+ In den letzten zehn Jahren haben es die einzigen großen Teams geschafft, und die haben es bisher nur knapp über zehn Mal geschafft. Spurs schafften es jedoch erst vor zwei Kampagnen und konnten im letzten Jahr weit über siebzig Mal das Netz treffen, aber die Tatsache, dass sie fast hundert Male über alle Wettbewerbe hinweg diesen Erfolg geschafft haben, gibt ihnen die Hoffnung, dass sie die Tore-Grenze noch einmal überwinden können.

Schließlich war Kane in den letzten drei Jahren Torschützenkönig und verpasste nur einen Hattrick, weil Mohamed Salah unglaubliche Tore erzielte.

Der englische Kapitän, der bei der WM 2018 mit sechs Treffern den Goldenen Schuh gewann, hat in all seinen Einsätzen so viele Premier League-Tore geschossen wie kein anderer Spieler und will seine gute Form in der neuen Saison fortsetzen.

Damit sind auch schon wieder die neuen Quoten für die Spiele der kommenden Saison gesetzt und man setzt wieder die vollen Beträge auf all das was man sonst so sonst verlieren könnte. Immerhin lassen sich die Nutzer der Wettkonten auch nicht gerne betrügen. Die Wetten auf den heurigen Wettsieger in der englischen Premier League sind jedenfalls schon wieder offen. Natürlich hat der 1. FC Manchester United wie er von Max gerne im Spaß genannt wird auch so seine Chancen auf den Titel aber vermutlich wird es dieses Jahr nicht klappen. Zu stark ist die Westham an die er noch immer nach all den Jahren glaubt. Wie oft können diue Spurs noch das Tor und damit den Titel aus den Augen verlieren. Vielleicht schaffen sie es aber in dieser Saison.

Zedrik

Autor
Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonZedrik